Länderinfo

Schweiz

Klima

Im Norden kalte Winter und warme Sommer, im Süden milde Winter und sehr warme Sommer. In den Höhenlagen entsprechend kühlere Temperaturen. Die durchschnittliche Temperatur in Zürich beträgt -1,1 °C im Januar und 17,6 °C im Juli. Die Niederschläge fallen ganzjährig mit einem Maximum während der Sommermonate, im Tessin ist es trockener.

Reisezeiten

November bis April für Skifahrer in den Alpen, Mai bis Oktober für die Südschweiz und Mai bis September für die Nordschweiz

Einreisebestimmungen

keine Sonderbestimmungen gelten für die Azoren und Madeira (siehe dort)

Aktuelle Meldungen

Es liegen derzeit keine Meldungen vor

Impfempfehlungen

Für alle Reisenden:
Tetanus
Diphtherie

Für Reisende, die besonderen Risiken ausgesetzt sind:
Hepatitis B bei engen sozialen Kontakten und Langzeitaufenthalten
Masern für alle Kinder
FSME (April - Oktober, vorwiegend im Norden - Kantone Bern, Zürich, Schaffhausen - herdförmig, besonders am Bodensee und im Rheintal und Lichtenstein)

Ein erhöhtes Infektionsrisiko ohne Impfmöglichkeit besteht u.a. für:
Borreliose

Malaria

Schweiz ist kein Malarialand.

Vertretungen

Bern

Botschaft
Botschaft der Bundesrepublik Deutschland
Willadingweg 83, 3006 Bern
Tel.: 0041 31 - 3594111
Fax: 0041 31 - 3594444
E-Mail: info@bern.diplo.de
URL:http://www.bern.diplo.de