Länderinfo

Dominikanische Rep.

Klima

Auf der Insel ist es außer in den Höhenlagen ganzjährig heiß. Die Durchschnittstemperatur in Santo Domingo schwankt zwischen 24 °C und 27 °C. Die Hauptniederschläge fallen in der Regenzeit von Juni bis Oktober. Hiervon sind vornehmlich der Norden und Osten betroffen. Während dieser Zeit können Hurrikane auftreten.

Reisezeiten

November bis Mai

Einreisebestimmungen

Keine offiziellen gesetzlichen Bestimmungen.

Aktuelle Meldungen

Es liegen derzeit keine Meldungen vor

Impfempfehlungen

Für alle Reisenden:
Tetanus
Diphtherie
Hepatitis A

Für Reisende, die besonderen Risiken ausgesetzt sind:
Hepatitis B bei engen sozialen Kontakten und Langzeitaufenthalten
Typhus bei mangelhaften hygienischen Verhältnissen
Tollwut für Trekkingreisen und bei Langzeitaufenthalten in ländlichen Gebieten
Masern für alle Kinder

Ein erhöhtes Infektionsrisiko ohne Impfmöglichkeit besteht u.a. für:
Darminfektionen, Bilharziose, Denguefieber

Malaria

Dominikanische Rep. ist ein Malarialand. Für Reisende besteht ein saisonales und/oder regionales Infektionsrisiko. Ganzjähriges geringes Risiko besonders in den westlichen Provinzen (Azua, Bahoruco und Dajabón) und in Altagracia (Punta Cana).
Malariafrei sind Santo Domingo und Santiago.
Anteil von Plasmodium falciparum 100%, jedoch bisher keine Resistenzen bekannt. Reisenden wird für das gesamte Land die Mitnahme von Chloroquin (z.B. Resochin®) als Notfalltherapie empfohlen.

Eine Expositionsprophylaxe (z.B. Moskitonetz und Hautschutz) sollte in gefährdeten Gebieten immer durchgeführt werden.

Vertretungen

Santo Domingo

Botschaft
Botschaft der Bundesrepublik Deutschland
Edificio Torre Piantini Piso 16, Calle Gustavo Mejia Ricart, esq. Ave. Abraham Lincoln, Santo Domingo
Tel.: 001809 - 542 89 49, 542 89 50
Fax: 001809 - 542 89 55
E-Mail: info@santo-domingo.diplo.de
URL: http://www.santo-domingo.diplo.de